KONTAKT
Ihr Kontakt zu uns

Ihr kompetenter Ansprechpartner:
Reinhard R. Lenz

ANFRAGE SENDEN
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen

HAND-HABEN

Ein emotionaler Videofilm über die wunderbaren Fähigkeiten gesunder Hände. Nur von Bild und Musik getragen, ist die Wirkung auf die Schutzbedürftigkeit der Hände angelegt.
 

.

Wertvoll

Mit dem Film HAND-HABEN wurde 1988 im Arbeitsschutz
erstmals ein Film ohne verbale Kommentierung vorgestellt.
HAND-HABEN hat einen Trend ausgelöst.

Das Institut Input hat 2014 eine Neuauflage mit einer
zeitgemäßen Bild- und Gestaltungssprache erstellt.

Erwerb der Nutzungsrechte:

Auszeichnungen

© Reinhard R. Lenz, Institut Input GmbH *
Beratung, Qualifizierung, Medienentwicklung

HAND-HABEN wird an Universitäten als Beispiel positiver Motivation besprochen. Die Urversion wird in der Deutschen Arbeitsweltausstellung (DASA) präsentiert und erhielt:

  • das Prädikat: "wertvoll"
  • den Jurypreis der FICOPPSE
  • eine Nominierung Europa 1993
  • eine Nominierung zum Weltfestival in New Delhi

Didaktische Methode

Der Film verzichtet auf jeglichen Kommentar. Von Bild und Ton getragen, ist die Wirkung auf die Schutzbedürftigkeit der Hände angelegt. Über die Symbolik der Bilder ist der Film international verständlich! HAND-HABEN enthält keine Handlungsanweisungen!
Ausschließlich mit Großaufnahmen zeigt 'HAND-HABEN' die Funktionalität, die Ästhetik, die Symbolik und damit die Freiheit, die gesunde Hände dem Menschen verleihen. Nach einer anfänglichen Bewusstmachungsphase wird mit einer weiteren Szenenfolge eine emotionale Betroffenheit erreicht, die sich hernach in eine positive Stimulanz für den Schutz der eigenen Hände auflöst. Durch das Bewusstsein der persönlichen Wertigkeit bzw. der Empfindung der eigenen Gliedmaßen ist höchste Schutzmotivation zu erwarten.

Legalisieren

Falls Sie als Einzelperson über eine Kopie in ihrem persönlichen Bestand verfügen, dessen Herkunft und Rechte Sie nicht zuordnen können, raten wir Ihnen die neue Version zu legalisieren.