KONTAKT
Ihr Kontakt zu uns

Ihr kompetenter Ansprechpartner:
Reinhard R. Lenz

ANFRAGE SENDEN
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Details ansehen

START-Phase

Erläuterungen zur START-Phase einer Kampagne.

Impulse zur Sensibilisierung aller Teilnehmer.

 

Infotainment! Die Köpfe erreichen. Die Herzen mitnehmen.

Teilnahmequote

Die START-Phase ist darauf ausgerichtet, eine möglichst hohe Quote an Mitarbeitern zu erreichen.
Ist die VOR-Phase gelungen, sind alle Führungskräfte bemüht, ihre Mitarbeiter freizustellen und zur Teilnahmen zu bewegen.

Applaudieren die Teilnehmer am Ende einer Pflichtveranstaltung, ist alles richtig gemacht worden.

Format

Das Format wird der Struktur und den Gewohnheiten des Unternehmens angepasst. Es wird vermieden, die Produktivität zu behindern.

Effektiv sind Pflichtveranstaltungen mit 20iger-Gruppen, die für jeweils 90 Min an einer Moderation teilnehmen. Niemand kann sich entziehen.

Eine wenn/dann-Beziehung in 90 Minuten

Ein Thema

Aus unserer Erfahrung hatte sich bewährt Sicherheits- oder Gesundheitstage auf ein einziges Thema zu fokussieren. Gelingt eine Bewusstseinsbildung, ist Sensibilisierung hernach nicht in verschiedene Einzel-sensibilisierung teilbar. Ein höheres Körperbewusstsein wirkt über Einzelmaßnahmen.

Zugänge finden

Sicherheit und Gesundheit können nicht von wenn/dann-Beziehungen befreit werden spätestens nach dem dritten wenn/dann ist der Kredit aufgebraucht. 100 Teilnehmer kommen mit 100 verschiedene Befindlichkeiten. Insofern werden theoretisch 100 verschiedene Zugänge benötigt, um möglichst alle zu erreichen.

"Arbeitsschutz zum Anfassen" eröffnet neue Zugänge

Ereignisfeld

Bei der Arbeit mit 20iger-Gruppen wird ein EreignisFeld aufgebaut und mit Requisiten und interaktiven ErlebnisObjekten ausgestattet. Das Moderatorenteam ist mit einer Beschallungsanlage ausgestattet. Veranstaltungen werden ganz nah an der Praxis durchgeführt.

Die Impulse der START-Phase müssen in der NACH-Phase den Alltag erreichen.

Großgruppen

Die Kombination aus einer Bühnenpräsentation (Das Meinungsbild der Leitung) sowie Workshop-Phasen (Das Meinungsbild der Belegschaft) und einem ErlebnisMarkt transportiert Inhalte und sorgt für Aufbruchstimmung.

Großgruppen mit über 200 Teilnehmern wurde bereits ein fesselndes Programm über eine komplette Schicht geboten